Sportbootführerschein See

Der sogenannte SBF-See ist der Pflichtführerschein für alle Boote auf dem Meer innerhalb 3 Seemeilen. Er stellt außerdem die Grundvoraussetzung für weitere Scheine dar bzw. erleichtert das Erlangen weiterer Scheine (z.B. SBF-Binnen). Er wird als internationales Zertifikat, neuerdings im Scheckkartenformat ausgestellt. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.
                                 
Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil, die im Raum Regensburg bei einer Prüfungskommission abgelegt werden können. Durch beide Schulungsteile werden Sie bei uns ausführlichst (Praxis mit vereinseigenem Boot) geführt.

» Weiterlesen

Amtlicher Sportbootführerschein – Geltungsbereich Binnen

Der verkürzte Motorboot-Kurs (Theorie) richtet sich an Besitzer des Seeführerscheins.

Anerkannt vom Seeführerschein werden:

  • Basisfragen,
  • Knotenkunde,
  • Praxisausbildung und
  • Navigation

Daher ist nur noch eine verkürzte Theorie (Fragebogen mit Multiple Choice) notwendig, um auch auf (fließenden) Binnengewässern, wie der Donau, Motorboot fahren zu dürfen.
Anhand zusätzlicher Kursunterlagen und Übungen werden die speziellen Binnenbedingungen erklärt.
U.a. wird erläutert:
Berg- und Talfahrer und Tonnenfarben, Schall- und Sichtzeichen, Bootszulassungen, Radar-, Funk- und Hochwasserfahrten, Schleusen, Gefahrenstellen, Ausweichregeln.

» Weiterlesen