Kleiner Seefunkschein (SRC)

Der “kleine Seefunkschein” hat sich zum wichtigsten Zusatzschein zum Sportbootführer-
schein-See gemausert. Dafür sprechen zwei Gründe: Kaum noch ein Revier, in dem er nicht
gefordert wird. Außerdem stellt eine UKW-Anlage an Bord eine effektive Maßnahme zur

Anforderung von Hilfe dar.
Wir bieten daher dieses Jahr einen verkürzten 1-Tages-Kurs an.

Kursvoraussetzung:

 Mindestalter 16 Jahre (bei Minderjährigen ist die Unterschrift
eines Erziehungsberechtigten notwendig)
 Inhaber eines beliebigen Bootführerscheins (Kopie mitbringen)

Kurstag:
 Theoretische Grundlagenschulung mit Übungen
(Schemata, UKW-Technik, Buchstabierformate, Funkverfahren).
 Kursmaterial (Skript) inklusive.
 Praktische Ausbildung an vereinseigenen Funkgeräten.

Teilnehmerzahl beschränkt.

Bitte mitbringen:

  • Schreibmaterial
  • Kursgeld 125.- €
  • Passbild (neueres Datum, 35×45 mm, Halbprofil ohne Kopfbedeckung)
  • Prüfungs-Anmeldegebühr 19.- € (geht an Prüfungskommission)
  • Brotzeit (für Mittagspause)

Zur Kenntnis:
Weitere Prüfungsgebühren (ca. 58 .- €) sind am Prüfungstag an die Prüfungskommission zu entrichten.
Wegen der verkürzten Kurszeit muss mit einem erhöhten Aufwand für das selbstständige
Lernen ausgegangen werden.

Termin Kurs: Samstag 20. Juni 20 09:30 Uhr bis ca. 17 Uhr
Termin Prüfung: Samstag 18. Juli 20

Anmeldung ab sofort bei:

Birgit Röhrl 09401/790 30

Achtung: Je nach gesetzlichen Vorgaben muss die Teilnehmerzahl stark beschränkt werden, um die Abstandsregel zu wahren, oder weitere Auflagen erfüllt werden (z.B. Mundschutz). Wir hoffen dennoch, dass der Kurs gehalten werden darf.